Die Band "Five Pints Later" steht für "Bock auf Rock" und Spaß am Musizieren.

 Alte und neuere, bekannte und unbekanntere Stücke werden mit Spielraum für eigene Interpretation

 und mit einem Augenzwinkern dargeboten.

 

Als im April 2016 die Idee aufkam, nach längerer Pause oder Engagements in anderen Bands mal

 wieder eine Schaumburger Band auf die Beine zu stellen, füllte sich der Proberaum nach und nach mit altgedienten Muckern, die sich vorstellten und mitprobten, bis sich eine Besetzung heraus kristallisierte.

 

Diese Stammbesetzung bestand zuerst aus Eberhard (Gitarre und Gesang), Beate (Gesang),

Wichard (Bass) und Rüdiger (Schlagzeug).

 Im Laufe des folgenden Jahres stießen noch Petra am Saxophon und Werner (Gitarre und Gesang) dazu.

 

Einen Wechsel gab es Mitte 2018, als Petra die Band verließ und die junge Keyboarderin Annie den Altersdurchschnitt der Band enorm senkte.

 

 

 

                                                           Beate. Voc.                                                                                                  .

Eberhard,  Gitarre  & Vocal

                                                                                                          Wichard, Bass

                                                                                                                                                  Rüdiger, Drums

Annie, Key

Werner, Git. Voc.

Five Pints Later

un´n Köm